Baugemeinschaft Stattschule, Hamburg

Umbau und Aufstockung eines unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Schulgebäudes zu Wohnzwecken für eine Baugemeinschaft mit insgesamt 34 Wohnungen und 84 Personen (39 Erwachsene und 45 Kinder).

Baugemeinschaftspreis 2011
Preisträger der Kategorie II (Baujahr nach 2008), ausgelobt von der Agentur für Baugemeinschaften, BSU Hamburg.

Auftraggeber: Baugemeinschaft Stattschule GbR
Baubetreuer: J. D. Lawaetz-Stiftung
Fertigstellung: Dezember 2011
Fotos: Dorfmüller | Kröger | Klier Hamburg

stattschule1_gross
wegencollage
logo planerkollektiv
A r c h i t e k t e n   P a r t G m b B