Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal

Internationaler, nichtoffener Wettbewerb 2012
engere Wahl

Würdigung von Mut und Zivilcourage der Bürger beim Einsatz für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte 1989 in Form eines Denkmals für Freiheit und Einheit am Ort des heutigen Wilhelm-Leuschner-Platzes in Leipzig.

Auftraggeber: Stadt Leipzig
In Arbeitsgemeinschaft mit REINIGUNGSGESELLSCHAFT

lfed1_gross
lfedcollage
logo planerkollektiv
A r c h i t e k t e n   P a r t G m b B